Sonntag, 28. Dezember 2014

Fox alarm...

Auf den letzten Drücker sind die 2 Jäcklein fertig geworden. Ja richtig verstanden, ich durfte die Sweat Jacklein gleich im Doppelpack nähen. Auf die Frage meiner Freundin, was der  Junge Mann sich denn von Gotti zu Weihnachten wünscht bekam ich zur Antwort. "etwas von LaLex". Und da ja Zwillingsbuben nun einmal das gleiche Outfit haben müssen nähte ich gleich im Akkord.


In den Schnitt von FredvonSoho habe ich mich schon lange verliebt. Und so entstanden wiederum 2 Lieblingsjackerl. Ich mag diese sehr.

Wie schon bei meinen letzten Arbeiten habe ich auch hier eine Kordel in die Kapuze eingearbeitet, finde dies gerade für kleine Kinder viel praktischer wenn die Kapuze nicht so tief ins Gesicht hängt und vorallem hält.

Mit den Ösen stand ich auch dieses Mal ziemlich auf Kriegsfuss, aber ich glaub wir werden langsam Freunde ;-)

Den Abschluss der Kapuze habe ich zusätzlich versäubert und gleich auch noch einen Aufhänger miteingearbeitet, denn oftmals (gerade bei der Kindergarderobe) hängt die Jacke an der Kapuze nicht so toll.

Das Pünktchen auf dem i macht natürlich der Fuchs auf dem Rücken mit der tollen Stickdatei von aenni.


So ich hoffe nun dass ich den beiden Jungs und v.a. der Mama eine Freude bereite.

Wünsche euch eine gute Zeit.
LaLex

Schnitt: Lieblingsjackerl FredvonSoho
Stoffe: Sweat von Sarajulez, Jersey Herr Fuchs von Stofffieber, Applikation Fuchs von aenni
und jetzt ab zu Made4boys

Kommentare:

  1. Ohhhh!!!! Die Jäckchen sind echt Zucker!!! <3 Schade dass ich meinen ganzen Herr Fuchs Jersey schon verbraucht habe :-(
    Ich hoffe die Mama (und die Jungs) haben sich ganz doll gefreut und tragen die Jäckchen jetzt regelmässig!
    Liebe Grüsse
    Fenna

    AntwortenLöschen
  2. Mir hei AUI sehr sehr Fröid a üsne Füchsli u säge no mau MERCI VIEU MAU - so geniau. Ds Mami ma fasch nüme warte bis Jungs dri passe...

    AntwortenLöschen